Anmelden am Lehrer-Server

Vorab: Fingerabdrücke des Lehrer-Servers

Sie erhalten bei der ersten Sitzung die Rückmeldung, dass Sie den Rechner lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de zum ersten Mal besuchen und werden gefragt, ob Sie dessen Identifikation mit einem bestimmten Fingerabdruck in Zukunft immer vertrauen wollen.

Die Fingerabdrücke des Lehrer-Servers sind

MD5:
1024 e9:fa:cb:1f:5c:75:9f:fc:a4:c7:b4:d9:11:29:b3:6e (DSA)
256  bd:fd:40:54:c1:4c:76:ae:d3:e1:19:b5:13:72:24:40 (ECDSA)
256  cd:ae:1b:18:87:e6:d4:dc:c1:f2:6c:5e:d5:79:e9:25 (ED25519)
2048 da:c7:c4:c9:30:39:fb:19:08:4f:81:71:7e:d7:ae:98 (RSA)

SHA256:
1024 xCaUPK/kVBsnV/qJ0riPBaIllQcSq2LIiVEqhL7acMA (DSA)
256  oyFE3aI9/KPj37dih9ErDir0sT0HmF2TbJqNq72kGbk (ECDSA)
256  W2PTQkaHdAwoOIVT6Si3SCxBoWhWZrQdyJiDHqSNyUE (ED25519)
2048 VTHrv1EaV5MWlKlJUNjV89R9waDJ2bTJk7uselegTlY (RSA)

Wird einer der angezeigten Fingerabdrücke zurückgemeldet, können Sie sicher sein, sich tatsächlich mit dem Lehrer-Server zu verbinden.

Unter Windows verbinden

Öffnen Sie putty

../_images/putty-start.png

Geben Sie im Feld Host Name (or IP address) den Hostnamen des Lehrer-Servers ein, wie im Bild angezeigt: lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de. Die Verbindung muss per SSH auf Port 22 erfolgen und ist standardmäßig so eingestellt. Klicken Sie auf Open.

Verifizieren Sie bei der ersten Sitzung, ob der Lehrer-Server eines der obig genannten Fingerabdrücke besitzt und bestätigen Sie mit “Ja”.

../_images/putty-keyverification.png

Geben Sie jetzt im Terminal-Fenster Ihren Benutzernamen ein za.....

../_images/putty-login-as.png

Es wird dann das Passwort abgefragt.

Achtung

Beachten Sie: Die Eingabe des Passworts wird Ihnen nicht zurückgemeldet. Sie sehen keine “*” oder das Passwort selbst, während Sie es eingeben.

../_images/putty-login.png

Im Beispiel wurde das Passwort zunächst falsch eingegeben, dann korrekt. Sie sind nun drin, wenn das Prompt

za....@lehrer:~$

erscheint.

Unter Linux/Mac OS

Öffnen Sie ein Terminal, verbinden Sie sich mit dem Lehrerserver mit folgendem Befehl ssh lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de -l za3966, ersetzen Sie dabei za3966 durch den Benutzernamen Ihres Kontos.

~$ ssh lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de -l za3966
The authenticity of host 'lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de (129.13.250.22)' can't be established.
ECDSA key fingerprint is SHA256:oyFE3aI9/KPj37dih9ErDir0sT0HmF2TbJqNq72kGbk.
Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes
Warning: Permanently added 'lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de' (ECDSA) to the list of known hosts.

Bei erstmaliger Anmeldung müssen Sie hier mit yes antworten. Es wird dann das Passwort abgefragt.

Achtung

Beachten Sie: Die Eingabe des Passworts wird Ihnen nicht zurückgemeldet. Sie sehen keine “*” oder das Passwort selbst, während Sie es eingeben.

za3966@lehrer.lehrer.uni-karlsruhe.de's password:
Welcome to Ubuntu 16.04.1 LTS (GNU/Linux 4.4.0-59-generic x86_64)

 * Documentation:  https://help.ubuntu.com
 * Management:     https://landscape.canonical.com
 * Support:        https://ubuntu.com/advantage

0 Software-Pakete können aktualisiert werden.
0 Aktualisierungen sind Sicherheitsaktualisierungen.


You have mail.
Last login: Sun Jan 22 21:01:20 2017 from 95.114.99.20
za3966@lehrer:~$

Sie sind nun drin, wenn das Prompt

za....@lehrer:~$

erscheint.