In Augustes Händen fehlt etwas,
was eigentlich ein unentbehrliches Accessoire
der Frau war, ein Spielzeug der weiblichen
Koketterie: Der Fächer! Es wurde eine eigene
Fächersprache entwickelt, mit der die Damen
ihren Verehrern Informationen übermitteln konnten,
die anderen verborgen bleiben sollten. Auch Auguste
wünschte sich einen Fächer aus der teuren Schwanenhaut.
Diese wurde dann nach Geschmack bemalt.