Als das Zeichen zur Jagd gegeben war, begann man aus dem Tor auf der Höhe ...die Hirsche in Trupps von 12, 15, 20 herauszutreiben. Nachdem sie eine Zeitlang umher geirrt waren, liefen sie oder wurden von den Treibern nach dem Tor des am Flusse gelegenen Gebäudes gedrängt, wo sie sich ins Wasser warfen. Sie schwammen dann an dem großen Zelt vorüber , wo die Kurfürsten auf sie schossen....Sobald eines der Tiere getroffen war, eilte eine vierrudrige Barke mit einem Jäger herbei, welcher den Hirsch am Geweih ergriff,...damit er nicht untersinke. Um ein Uhr nachmittags war die Jagd zu Ende. 104 Hirsche waren erlegt.