Einfache Programmiermöglichkeiten in Maple (Einf4)
(Lehrerfortbildung CAS 1997/98  / Dopfer)


A  Die WHILE-SCHLEIFE, Beispiel 1: Hochzählen  

 Beispiel 2: Die Quadratzahlen

B  Die Alternative, Beispiel 3: Ulamfolge Beispiel 4: Die Anzahl der Glieder der Ulamfolge Beispiel 5:  Die Ulamfolge als Folge dargestellt C  Die FOR-Schleife, Beispiel 6: Anzahl der Glieder der Ulamfolge bei versch. Startzahlen Beispiel 7: Das Schaubild einer Ulamfolge Beispiel 8: Darstellung der Anzahl der Folgeglieder in Abhängigkeit von der Startzahl D  Prozeduren, Beispiel 9: Anzahl der Folgeglieder in Abhängigkeit von der Startzahl E  Speichern und Laden einer Prozedur (Laufwerk muß eingestellt sein! )
zurück
Aufbereitet fürs Internet: Roland Bernert