Installation der Modemverbindung mit dem Server der Stadt Karlsruhe


Voraussetzungen: Ihr Modem funktioniert
Sie haben bereits ein DFÜ-Netzwerk eingerichtet
 
Neue Verbindung erstellen 
 

 

 

 
 

  • Start
  • Programme
  • Zubehör
  • DFÜ-Netzwerk
 
Eine neue Verbindung erstellen 

Doppelklick auf 

Neue Verbindung erstellen

  
Geben Sie den Namen der neuen Verbindung ein: 

z.B. Karlsruhe Stadt 

Wählen Sie Ihr Modem aus ! 
 

Wählen Sie weiter >

 
 
Geben Sie die Modem-Telefon-Nummer ein: 0721-1332560 

 

Landeskennzahl: Deutschland 

auswählen 
 

 
Klicken Sie weiter >

 
Sie haben damit eine neue Verbindung (Karlsruhe Stadt) in Ihrem DFÜ-Netzwerk 

Klicken Sie auf die neue Verbindung mit der rechten Maustaste 

(Eigenschaften festlegen)

 
Klicken Sie auf Eigenschaften 

(wieder linke Maustaste)

  
 
Hier können Sie nochmals Ihre bisherigen Eingaben überprüfen und eventuell korrigieren. 
 

 

 

 

 

Klicken Sie auf Servertyp.

  
Hier PPP.... auswählen. 

 

 

 
am Netzwerk anmelden (ja) 

 

Softwarekomprimierung (ja) 

nur TCP/IP 

  

weiter mit TCP/IP-Einstellungen

  
 
Vom Server zugewiesene IP-Adresse 
 

DNS: 193.197.165.34 

(die in nebenstehendem Bild angegebene DNS ist - leider - falsch) 

 

.... 34 und nicht ..24 !  

 
IP-Header-Komp (ja) 

Standard-Gateway (ja) 
Die Instalation ist damit beendet 

OK

  
Klicken Sie nun in Ihrem DFÜ-Netzwerk auf die neue Verbindung "Karlsruhe Stadt" und geben in dem sich öffnenden Fenster als Benutzername Gast ein. 

Kein Kennwort

Die Verbindung wird nun aufgebaut, wenn Sie auf Verbinden klicken !

   
 
Bem: Es wird kein Skript wie beim Uni-Zugang benötigt !


Bei Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte an
Roland Bernert Tel.: 07254-3876 Email: za186@lehrer.uni-karlsruhe.de
Stand: 05.06.1997