Spam-Check auf www.lehrer.uni-karlsruhe.de 
 mit SpamAssassin
R. Bernert

Einführung

Das Programm SpamAssassin dient zum Ausfiltern von Spam d.h. von unerwünschter Werbung aus der Email, die an Sie gesendet wurde. Der SpamAssassin analysiert die ankommende Email anhand eines Regelwerks und bewertet sie mit einem Punktesystem. Ab einem wählbaren Schwellenwert von z.B. 2, 3 oder 5 Punkten wird die Email als Spam und somit als unerwünschte Werbung angesehen. Die als Spam bewerteten Briefe werden in Form eines Reports, an den die Original-Mail als Anhang angefügt wird, an Sie gesendet und können zusätzlich in einem dafür vorgesehenen Ordner (Folder) abgelegt, d.h. gefiltert werden.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, damit Ihnen keine Email verloren geht:
    Der Spam-Test kann eine Email nur als Werbung klassifizieren, aber ob diese Werbemail unerwünscht ist, müssen Sie selbst entscheiden. 

    Z.B. bieten viele Firmen die Möglichkeit an, einen Newsletter oder ähnliches zu bestellen und sich dazu mit einer Email-Adresse auf einer Webseite registrieren zu lassen. Sie bekommen dann in gewissen Abständen von dieser Firma Werbung per Email zugeschickt, die somit keineswegs unerwünschte Werbung ist, da Sie sie ja selbst abonniert haben. Der Spam-Test wird mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Emails als Spam erkennen und entsprechend behandeln.
    Wenn Sie als Spam erkannte Email in einem speziellen Spam-Ordner sammeln lassen, müssen Sie sich um diesen Ordner eigentlich genauso regelmässig kümmern wie um Ihren normalen Posteingangs-Ordner (Inbox).

    Der SpamAssassin ist kein Allheilmittel gegen unerwünschte Email.

    Die Hauptaufgabe des SpamAssassin besteht in der Erkennung von Werbemails, die auch mit einer sehr hohen Trefferquote erfüllt wird. Trotzdem sind aber immer wieder falsche Klassifizierungen zu beobachten, da die Versender von Spam ständig zu neuen Mitteln greifen, um ihre Botschaften an den Mann zu bringen. Obwohl das Programm und seine Tests ständig weiter entwickelt werden, hinkt es dennoch oftmals der Entwicklung hinterher.

    Der SpamAssassin hilft meistens nicht gegen Virus-Emails.

    Die von Viren, die sich per Email ausbreiten, ausgehende Gefahr wird durch den SpamAssassin nicht wesentlich gebannt, da dies nicht seine Aufgabe ist. Bitte wundern Sie sich also nicht, wenn Sie weiterhin merkwürdige Emails mit dubiosen Anhängen von Ihnen unbekannten Absendern bekommen, sondern vernichten Sie diese bitte einfach weiter wie bisher selbst.


R. Bernert
Stand: 27.10.2003