Windows 8 Hinweise Tipps und Tricks   von Roland Bernert

Administrator aktivieren
net user administrator /active

Abstand der Desktopsymbole ändern
In der Registry zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics
Der Wert IconSpacing beschreibt den waagerechten, der Wert für IconVerticalSpacing den snekrechten Abstand.
Die Werte werden in 1/1440 Zoll eingegeben. - mit negativem Vorzeihen!

Zahl der Kachelreihen ändern:
Unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\Grid
den neuen DWORD(32-Bit) eintrag mit den Namen Layout_MaximmRowCount anlegen und hier die Zahl der gewünschten Kachelreihen eingeben.
Den Maximalwert sieht man unter Layout_MaximumAvailableHeightCells

Windows-Tools direkt starten:
Festplattenverwaltung: Diskmgmt.msc
Installationsordner: Appwiz.cpl
Bildschirmlupe: Magnify.exe
Gerätemanager: Devmgmt.msc
Computerverwaltung: Compmgmt.msc


Win7/8/Vista Testzeitraum verlängern:
Die Anzahl der möglichen Verlängerungen kann ausgegeben werden mit:
smlgr -dlv
Maximal kann man mit slmgr -rearm den Testzeitraum 3-mal verlängern.
Dazu pflegt Windows einen internen Zähler, den man aber abschalten und dacurch den Testzeitraum beliebig verlängern kann:
Hierzu in der Registry folgen Eintrag ändern:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SoftwareProtectionPlatform]
"SkipRearm"=dword:00000001
Dort steht normalerweise eine 0.
Nach einen Neustart soltte man den Wert wieder auf 1 setzen,
da er automatisch auf 0 zurueckgesetzt wird.
Mit slmgr -xpr kann man das Datum des Endes der Testphase ausgeben.
 

DVD-Laufwerk eventuelle verschwunden: (nach Upgrade auf Win8)
In einer Eingabeaufforderung (DOS-Fenster):
reg.exe add "HKLM\System\CurrentControlSet\Services\atapi\Controller0" /f /v EnumDevice1 /t REG WORD /d 0x00000001
Danach neu booten.

Beenden hängender Prozesse
Im Start->Suchfenster Begriff Ressourcenmonitor eingeben
Bei Übersicht eventuell einen rot markierten Eintrag suchen.
Im Kontextmenü: Warteschlange analysieren --> beenden des als fehlerhaft markierten Eintrags.

Dateien verstecken
In einer Eingabeaufforderung: attrib c:\Users\<Benutzer>\<Ordner> +s +h
Das klappt in alles WindowsVersionen.

Sperrbildschirm in Win 8.1 abschalten:
In HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows
einen neuen Schlüssel Personalization anlegen und dort dem 32-Bit-Wert NoLockScreen den Wert 1 zuweisen.

Kein Update von Win 8 auf Win 8.1
In HKLM\System\CurrentControllSet\Control den DWORD PortableOperatingSystem öffnen und den Wert von 1 auf 0 ändern.
 


 R. Bernert