Win XP - Professional an Win2000-Domäne

Unter XP auf Abreitsplatz 
- rechte Maustaste 
- Eigenschaften
Im Fenster Systemeigenschaften auf
Computername
-Netzwerkerkennung
Passwort für den Administrator (der Win2000-Domäne) eingeben
Nach einiger Zeit meldet sich der XP-Rechner mit dieser Begrüßungsmeldung.
Die Lan-Verbindung nochmals überprüfen...
Internetprotokoll
- Eigenschaften
IP-Adresse, Gateway und DNS-Server angeben.

DNS-Server ist der Win2000-Rechner.

Arbeiten am Win2000-Domänencontroller
Überprüfung des Rechnernamens und des Domänennamns.
DNS-Verwaltung muss installiert sein
Kontrolle der DNS-Einträge im win2000 Domänenkonstroller.
Plattenplatz auf dem Win2000-Domänenkontroller
Erstelle Verzeichnis 
Home und dort die Benutzerverzeichnisse.
Freigabe geht na den Benutzer,

zum Test zusätzlich noch für alle Benutzer.

Jeder darf alles

erstmal nur so zum Test,

kann später wieder eingeschränkt werden.

Siehe oben....
In der Active-Directory- Benutzerverwaltung 
den gewünschten Benutzer auswählen.
und dort den Profilpfad und den Benutzerplattenplatz eintragen.