Das Maskottchen für unsere Schule                        

– ein nachahmenswertes SMV-Projekt

 

Im Herbst 2001 bezogen die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Ettenheim das bisherige Hauptschulgebäude mit dem Trakt der neu gebauten Fachräume, die Schülerinnen und Schüler ihre neuen Klassenzimmer der August-Ruf-Hauptschule. Ein Anlass schon im Sommer darüber nachzudenken, wie wir das Zusammenleben positiv gestalten und eine gemeinsame Identifikationsfigur für beide Schulen schaffen könnten.

Die Idee war schnell geboren: Geben wir uns ein Schulmaskottchen, das von den beiden SMVen in einem gemeinsamen Kunstprojekt entwickelt und von Schülern, Lehrern und Eltern allseits mitgetragen wird. Heute lachen uns die schülergroßen „Etti“-Figuren an allen wichtigen Punkten der Schule an: Etti begrüßt uns jeden Morgen im Foyer mit dem bunten Schriftzug „Herzlich willkommen“, Etti weist uns den Weg zu den Fachräumen und Klassenzimmern, Etti präsentiert und die Schulordnung, Etti macht einen Kopfstand im SMV-Raum. Die Idee ist nachahmenswert, denn das SMV-Projekt macht Spaß, und das Schulmaskottchen hilft der gesamten Schule.

In der Anlage findet Ihr wichtige Infoblätter sowie einige Übersichten, die Euch die Arbeit wesentlich leichtern, wenn Ihr Euch auch ein Schulmaskottchen geben wollt.

Gerne senden wir Euch per Post weiteres Informationsmaterial zu. Für Nachfragen steht Euch die SMV der Städtischen Realschule Ettenheim gerne zur Verfügung:

Sabrina Schrempp und Florian Geiger (Schülersprecher), Tel. 07822-44 618-0

Jürgen Grässlin (SMV-Verbindungslehrer): j.graesslin@gmx.de

 

Anlagen:

Info „Etti – unser neues Schulmaskottchen. Ein Projekt der SMVen der Haupt- und Realschule“

Info: Wir erfinden Etti – unser neues Schulmaskottchen

Info: Terminplanung

Info: „Preisverleihung: Gewinnerinnen des Etti-Wettbewerbs am 26.09.2001“

Info: „Standorte der Ettis“

Info Zeitungsbericht: „Ausstellung des SMV-Schulmaskottchens in Sparkasse  Ettenheim“

 

Zurück