EUROKOM
up

 

 

Seit dem Schuljahr 2000/2001 wird an der Städtischen Realschule Ettenheim die neue Prüfungsform EUROKOM (Europäische Kommunikationsfähigkeit) erprobt und weiterentwickelt.

 

Weiterentwicklung- warum?

    -    Das Zusammenwachsen Europas,

    -    die Internationalisierung des Arbeitsmarktes,

    -    die Kommunikationstechnologie

 

... erfordern eine Stärkung

    -    der Fremdsprachen,

    -    der Kommunikationstechniken,

      der Präsentationstechniken

 

 

Bestandteile der EUROKOM-Prüfung

 

 

                    Hörverstehen

 

 

n
Präsentation eines Schwerpunktthemas

            Kommunikative und situative Aufgaben

 

Weitere Erläuterungen zur EUROKOM-Prüfung im Rahmen einer PowerPoint-Präsentation können heruntergeladen werden:

EUROKOM.ZIP (1,13 MB)           

Methodische Ergänzungen zur praktischen Umsetzung: EUROKOM2.ZIP (1,4 MB)