FMSLogo-Befehlssatz für die Vellemankarte K8055 / VM110 (vgl auch Logo-Schulprojekte)

Programmierbeispiel für die Zeilenprogrammierung:

pr prog

k8055ein; Kartenadresse wird initialisiert und K8055d.dll-Datei geladen

SchließeAKanäle; Analogkanäle werden geschlossen (jeweils 0 Volt)

SetzeAKanäle 20 100  warte 30; Analogkanal 1 wird mit 5*20/255 Volt und Analogkanal 2 mit 5*100/255 Volt angesteuert

SchließeAKanäle; alle Analogkanäle werden geschlossen (jeweils 0 Volt)

SetzeAKanalMax 1 warte 50; Analogkanal 1 wird mit 5*255/255 Volt = 5 Volt (Maximum) angesteuert

setzeAKanal 2 10 warte 50; Analogkanal 2 wird mit 5*10/255 Volt angesteuert

schließeAKanal 1; Analogkanal 1 wird geschlossen (0 Volt)

k8055aus; Karte wird von der FMSLogo-Ebene getrennt

ende

Schalttafel mit Buttons zum bequemen Testen der Karte

Aktiviert mit dem Befehl: k8055demo