Sport-Seiten des Oberschulamts Karlsruhe. Diese Seiten wurden am 15. August 2004 veröffentlicht.

Auszug aus dem Sport-Info 1/2004

Ausbildungen und Studiengänge im Sport:

Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Abteilung Sport

Das Fach Sport kann innerhalb einer Fächerkombination an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

  • als Hauptfach (35 Semesterwochenstunden), Leitfach (24 Semesterwochenstunden) oder affines Fach (18 Semesterwochenstunden) für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen,

  • als Hauptfach (44 Semesterwochenstunden), Leitfach (24 Semesterwochenstunden) oder affines Fach (24 Semesterwochenstunden) für das Lehramt an Realschulen

  • oder für die Segmentprüfung im Bereich Sonderschulpädagogik studiert werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium mit dem Fach Sport muss neben der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife eine bestandene Eignungs- bzw. Eingangsprüfung nachgewiesen werden. Diese wird einmal im Jahr, in der Regel im Mai, an der Hochschule durchgeführt. Derzeit beschränkt sich die Sporteignungsprüfung auf die Lehramtsstudiengänge mit dem Schwerpunkt Hauptschule und Realschule. Weitere Informationen sind beim Studierendensekretariat der PH Karlsruhe erhältlich.

Studium

Nach der zum Wintersemester 2003/2004 für alle Lehrämter in Kraft getretenen Prüfungsordnung gliedert sich das Studium in ein Fundamentum und ein darauf aufbauendes Hauptstudium. Die Lehrinhalte sind modular aufgebaut. Ein Modul bildet eine fachwissenschaftliche und/oder fachdidaktische Inhaltseinheit. Dabei können verschiedene Module unterschiedliche Semesterwochenstunden betragen. Das Fundamentum umfasst in der Regel zwei Semester und dient der Vermittlung von Grundlagenwissen und wissenschaftlicher Methodenkompetenz. Am Ende des Fundamentums wird im Bereich des Lehramts an Grund- und Hauptschulen die endgültige Wahl des Stufenschwerpunkts (Grundschule oder Hauptschule) und die endgültige Festlegung der Studienfächer getroffen.

Abhängig vom gewählten Lehramt und Status des Faches Sport als Haupt-, Leit- oder affines Fach (s. o.) sind folgende (teilweise alternativ wählbare) fachwissenschaftliche, fachdidaktische und fachpraktische Inhalte in den Modulen vorgesehen:

Modul/Lehramt

Grund- und Hauptschule

Realschule

Modul 1

(6 SWS)

  • Einführung in die Sportpädagogik

  • Grundlagen von Bewegung und Training

  • Körperbildung und Bewegungserfahrung

  • Einführung in die Sportpädagogik

  • Grundlagen von Bewegung und Training

  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports

  • Modul 2

    (6 SWS)

  • Spielen und Spiele

  • Schwimmen/Rettungsschwimmen

  • Leichtathletik

  • Turnen

  • Gymnastik/Tanz

  • Zielschussspiele/Rückschlagspiele

  • Schwimmen/Rettungsschwimmen

  • Leichtathletik

  • Gymnastik/Tanz

  • Turnen/Bewegungskünste

  • Modul 3

    (6 SWS)

  • Sportdidaktik

  • Spielen, Tanzen, Gestalten

  • Leichtathletik

  • Gymnastik/Tanz

  • Turnen

  • Schwimmen

  • Grundlagen der Sportdidaktik

  • Planung und Reflexion von Sportunterricht

  • Unterrichten lernen in den Lern- und Erfahrungsfeldern

  • Modul 4

    (6 SWS)

  • Sport und Erziehung

  • Sport und Gesundheit

  • Sport, Individuum und Gesellschaft

  • Sport und Erziehung

  • Sport und Gesundheit

  • Sport, Individuum und Gesellschaft

  • Freie Module*

  • Vertiefende Theorieangebote

  • Psychomotorik

  • Wahlsportarten

  • Natur-/Trendsportarten

  • Vertiefende Theorieangebote

  • Schwerpunktsportarten

  • Wahlsportarten

  • Natur-/Trendsportarten

  • *Die Inhalte der freien Module können derzeit nur grob angegeben werden, da es noch keine verbindlichen Studienordnungen gibt. Die Ausgestaltung der freien Module wird noch diskutiert.

    Leistungsnachweise und Prüfungen

    Für Studierende aller Lehrämter ist eine Qualifikation im Rettungsschwimmen erforderlich. Darüber hinaus sind u. a. das erfolgreiche Ablegen einer akademischen Zwischenprüfung und einer akademischen Teilprüfung Voraussetzung für die Anmeldung zur Staatsprüfung. Die Anforderungen unterscheiden sich dabei nach Lehramt und Fachstatus (Haupt-, Leit- oder affines Fach).

    Schulpraktische Studien

    Um den Studierenden schon früh einen Einblick in die schulische Realität zu geben, hält das Studium auch schulpraktische Studien bereit. In diesem Zusammenhang wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, Unterrichtserfahrungen im Fach Sport unter Anleitung von Lehrenden der Hochschule und Mentoren der Schule zu sammeln.

    Weitere Informationen sind unter folgender Adresse zu erhalten:

    Pädagogische Hochschule Karlsruhe
    Abteilung Sport

    Bismarckstraße 10
    76133 Karlsruhe


    Zurück                TOP