Persönliches

Zu einem Fotolehrgang Seit 1973 fotografiere ich selbst, zunächst in schwarzweiß dann auch in Farbe. Folgerichtig erstand ich dann später eine eigene Spiegelreflexkamera. Inzwischen sind die Kameras der Smartphones so gut, und das habe ich fast immer dabei, so muss kein Schnappschuss mehr verpasst werden. Für Portraits verwende ich aber nach wie vor am liebsten die Spiegelreflexkamera.
Zur Académie française Mein Französisch Leistungskurs hat mich als Schüler so begeistert, dass ich immer noch Spaß am französisch sprechen habe. Wenn ich die Zeit finde, schaue ich auch gerne mal französischsprachige Filme.
Zur Webseite meiner musikalischen Schwester Klavier spielen lernte ich schon als Erstklässler, im letzten Jahr vor dem Abitur stellte ich allerdings das regelmäßige Üben ein. Heute spiele ich leider nur selten, aber jedes Mal gerne - mit Vorliebe vierhändige Stücke.
Zum Fahrrad bei Wikipedia Als Schüler ohne Auto musste ich im Jahr bis zu 5000 km Fahrrad fahren, heute fahre ich in der Freizeit freiwillig, irgendwie muss man ja die Knochen fit halten...
Zu Paul Bocuse Was ich mühsam abtrainiere kann ich durch kochen und gut essen ruckzuck wieder nachlegen. Beides macht ungeheuer Spaß, erst Recht im gemütlichen Kreis von Familie und Freunden.
Zur elektronischen Fahrplanauskunft EFA Ein großes Hobby von mir ist Reisen. Wenn das Reiseziel in Frankreich liegt - was oft genug vorkommt - lassen sich "französisch sprechen" und "gut essen" wunderbar kombinieren.
Zum Arbois ins Jura Eine Weinprobe muss nicht unbedingt in Frankreich stattfinden, kann sie aber. Vor allem die weißen Jura-Weine sind immer noch ein echter Geheimtipp. Beim Roten bevorzuge ich trockene Südfranzosen...
Die Nebenbouler in Nußloch Volkssport Nr. 1 in Frankreich und auch eines meiner Hobbys: das Boulespiel! Jacques Morel sagte schon: Boule ist leicht zu spielen. Nur zu gewinnen ist schwierig, aber darauf kommt es ja beim Boulen nicht unbedingt an. Wenn es meine Zeit zulässt, findet man mich bei den Nebenboulern in Nußloch. Als Ersatzspieler bin ich auch gerne bei den Turnieren dabei.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 15. Juni 2017
An den Anfang dieser Seite Valid XHTML 1.0 Transitional © 2017 Christof Höger, Moll-Gymnasium Mannheim
Disclaimer Impressum
Valid CSS Zur Startseite